Kinder-Beatmungspflege im Ruhrgebiet (NRW)

Wir helfen Ihnen und Ihren Kindern mit Herz und Hand.

Chronisch erkrankte Kinder benötigen sehr viel Aufmerksamkeit und eine umfangreiche Versorgung, auch im medizinischen Bereich. Bei der invasiven und nicht-invasiven Beatmung ist zusätzlich eine Überwachung der Vitalwerte notwendig. Viele Eltern sind damit überfordert und fordern Hilfe durch einen Pflegedienst an. Hermes unterstützt Sie gerne bei der Organisation von Verbrauchs- und Hilfsmitteln und übernimmt die Verhandlungen mit den verschiedenen Kostenträgern. So schaffen wir Entlastung für die Eltern, damit sie sich Auszeiten zum Entspannen nehmen können. Für uns ist selbstverständlich, dass wir dabei vertraulich und respektvoll mit Ihnen und Ihrem Kind umgehen. Wir legen Wert auf eine Beziehung, in der sich alle Beteiligten gut aufgehoben fühlen.

Kinder-Beatmungspflege erfolgt familienorientiert

Krankenhausaufenthalte sind bei künstlicher Beatmung eher der Normalfall. Gerade für Eltern und Kind ist es jedoch ein hoher Stressfaktor voneinander getrennt zu sein. Damit Sie trotzdem so viel Zeit wie möglich miteinander verbringen können, setzen wir uns dafür ein, dass die Pflege und Genesung größtenteils zu Hause stattfinden kann. Die familienorientierte Kinder-Beatmungspflege gibt Ihnen die Möglichkeit die gemeinsame Zeit in einer harmonischen Atmosphäre zu genießen. So wird verhindert, dass die Situation die Familie auseinanderreißt. Wir sind im gesamten Ruhrgebiet für Sie im Einsatz.

Examiniertes Fachpersonal fürs Ruhrgebiet

Unsere Gesundheits- und Krankenpfleger(Innen) haben eine dreijährige Ausbildung abgeschlossen und bereits umfangreiche Erfahrungen gesammelt, auch im Umgang mit intensivpflegebedürftigen Kindern. Dadurch können sie die medizinischen Geräte bedienen, die für die Kinder-Beatmungspflege notwendig sind. Sie kümmern sich auch darum Atemsekrete abzusaugen und dabei das Infektionsrisiko zu minimieren. Wir nehmen regelmäßig an internen und externen Fortbildungen teil, damit wir unsere Abläufe weiter verbessern und unser Fachwissen auf den neuesten Stand bringen können. Auch die soziale Kompetenz ist bei der Auswahl unserer Mitarbeiter ein wichtiges Kriterium. So garantieren wir eine liebevolle und fürsorgliche Kinder-Beatmungspflege. Wir sind bis zu 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr für Sie im Ruhrgebiet im Einsatz.

Wünsche sollen durch Hermes erfüllt werden

Bei einer chronischen Erkrankung ist es wichtig, so viel Lebensqualität wie möglich zu erhalten. Das bedeutet ein harmonisches Zusammenleben zu fördern, in dem auch Ausflüge im Ruhrgebiet und Urlaubsreisen unternommen werden. Aufgrund unserer Arbeitszeiten ist es uns möglich Sie zu begleiten und Ihr Kind umfangreich zu betreuen.

Kontaktieren Sie uns

Sprechen Sie uns bezüglich Kinder-Beatmungspflege im Ruhrgebiet (NRW) an und wir beraten Sie ausführlich und fachkundig und stimmen gemeinsam mit Ihnen die nächsten Schritte ab. Sie erreichen uns…

per Telefon unter 02327 – 309958 – 0 

oder 

per E-Mail unter info@hermes-intensivpflege.de