Kinder-Beatmungspflege in Kempen

Wir helfen Ihnen und Ihren Kindern mit Herz und Hand.

Die Kinder-Beatmungspflege bedeutet großen Aufwand für alle Beteiligten, da nicht nur das Kind umfangreich gepflegt werden muss, sondern auch mit Krankenkassen verhandelt und andere Verbrauchsmittel organisiert werden müssen. Rufen Sie deshalb einen Pflegedienst zur Hilfe, der Sie dabei unterstützt. Hermes bietet eine umfassende Betreuung, z.B. bei der invasiven Beatmung Ihres Kindes. Wir übernehmen auch gerne die Kommunikation mit den nötigen Institutionen in Kempen.

Das Konzept zur familienorientierten Kinder-Beatmungspflege

Familienorientiert bedeutet für uns: Die umfangreiche Versorgung des Kindes während die Eltern entlastet werden. Dabei legen wir Wert auf einen respektvollen und vertraulichen Umgang, um Ihnen eine fürsorgliche Betreuung zu garantieren. Dazu gehört auch, dass wir Krankenhausaufenthalte vermeiden und die Pflege in den eigenen vier Wänden gewährleisten. So schaffen wir eine harmonische und stressfreie Atmosphäre für die ganze Familie und geben Ihnen Zeit neue Kraft zu schöpfen. Melden Sie sich zur Kinder-Beatmungspflege in Kempen gerne bei uns!

Ein fachlich kompetentes Team

Wir beschäftigen Krankenpfleger, Krankenschwestern und speziell auch Kinderkrankenpfleger(Innen). Viele sind bereits mit dem Umgang intensivpflegebedürftiger Kinder vertraut und bringen sich mit ihren langjährigen Erfahrungen ein. Darüber hinaus werden die theoretischen Kenntnisse durch Fort- und Weiterbildungen erweitert und auf den aktuellen Stand der pflegewissenschaftlichen Forschung gebracht. Wir können die medizinische Ausrüstung fachmännisch bedienen und achten beim Absaugen von Atemsekret darauf, dass keine Bakterien in die empfindlichen Öffnungen gelangen. Auch die sozialen Kompetenzen werden von uns nicht vernachlässigt und machen uns zu einem optimalen und fürsorglichen Partner zur Kinder-Beatmungspflege in Kempen. Unser Service beinhaltet eine ganztägige Betreuung an 7 Tagen in der Woche und 365 Tagen im Jahr.

Unsere Kinder-Beatmungspflege erfüllt Wünsche

Gemeinsame Freizeitaktivitäten sind für alle Familien sehr wichtig und fördern das Zusammenleben. Je nach Gesundheitszustandes Ihres Kindes möchten wir Sie unterstützen, damit Sie davon nicht ausgeschlossen sein müssen. Wir begleiten Sie gerne auf Urlaubsreisen und unternehmen Ausflüge in Kempen und Umgebung, z.B.

  • Besuch in der historischen Altstadt Kempen
  • Besuch im Kloster Kamp
  • Ausflug nach Kevelaer
  • Besichtigung von Burg Brüggen

Kontaktieren Sie uns

Sprechen Sie uns bezüglich Kinder-Beatmungspflege in Kempen an und wir beraten Sie ausführlich und fachkundig und stimmen gemeinsam mit Ihnen die nächsten Schritte ab. Sie erreichen uns…

per Telefon unter 02327 – 309958 – 0 

oder

per E-Mail unter info@hermes-intensivpflege.de